Seite wählen

Schule, Gitarrenunterricht, Sport, Freunde treffen – das Wochenprogramm der Kinder ist voll gepackt und es bleibt kaum mehr Zeit, sich eine Auszeit zu gönnen. In der „Kinderlounge“ von Michaela Merkel bekommen nun alle KiSS-Kinder die Möglichkeit, zu chillen und zu entspannen.

Am Samstag, 27. Oktober, startet die KiSS mit einem Kursangebot zum Thema progressive Muskelentspannung (PME) nach Edmund Jacobsen für Kinder. Als Erzieherin, qualifizierte Entspannungspädagogin und Leiterin für PME für Kinder übt Claudia Merkel Atementspannung, Phantasiereisen, Wahrnehmungs- und Stilleübungen.

Ziel ist, dass die PME die Kinder unterstützt, sich in ihrem allgemein immer herausfordernderen Umfeld zu entspannen. Bei der Vermittlung steht die spielerische Art und Weise im Vordergrund. Die Kinder lernen so, auf die eigenen Bedürfnisse zu achten und selbst zu erkennen, wann die Anspannung zu groß wird. Meist stellt sich der Erfolg bei den Kindern schon nach kurzer Zeit ein, d.h. sie wirken ausgeglichener, schlafen nachts besser durch, sind in der Schule ausgeruhter und steigern dadurch ihre Leistung.

Der Kurs ist für Kinder zwischen fünf und acht Jahren geeignet, wobei die Teilnehmerzahl auf acht Kinder begrenzt ist. Zwei Eltern-Kind-Stunden sind ebenfalls Inhalt des Kurses. Der Kurs kostet 110 € für acht aufeinander folgende Einheiten. Die Kursgebühren können auf Verordnung von der Krankenkasse zu 80% bezuschusst werden. Die Stunden finden jeweils samstags, 10-11:30 Uhr, in Halle 2 im HSC statt. Der Besuch ist nur mit Anmeldung möglich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die KiSS-Leitung (E-Mail: kiss@tsg-weinheim.de).

X
X
X