Aktuelles aus dem Fitness-Center

Fitnessnacht – die Neunzehnte
15.01.2019
Am 25. Januar 2019 ist es wieder soweit und das Hector Sport-Centrum öffnet für alle Fitness-Begeisterten seine Türen. Ab 18 Uhr können im Halbstundentakt in bis zu sieben Hallen und Kursräumen über 40 unterschiedliche Angebote ausprobiert werden. Aktuelle Kurse aus dem Kurs­programm und neue Trends, die schon kurz nach der Fitnessnacht mit ins Programm genommen werden, zeigen die Vielfältigkeit, die im HSC angeboten wird.
Neu bei der Fitnessnacht: Pilates Hoop, Dynamic Flow, Salsa und Toso x.

Neu bei der Fitnessnacht: Pilates Hoop, Dynamic Flow, Salsa und Toso x.

Das Opening wird diesmal ein neues Format haben und aus einer Trainertruppe bestehen, die sich etwas Besonderes einfallen lässt. Anschließend geht es unter anderem in Halle 1 weiter, wo Dance-Specials, wie Zumba, Energy Dance, Ballet & Balance angeboten werden. Ebenso gibt es neue Trends wie Strong by Zumba und ein Core Training, welches den effektivsten Weg für ein Training der Körpermitte vermittelt. Auch Lucia wird mit ihrem Konzept Core Drumming zu Gast sein, bei welchem sie mit Core-Drumming-Sticks die Teilnehmer ordentlich zum Schwitzen bringt. Bereits neue laufende Kurse wie Mini-Tramp oder Breakletics, genauso wie das beliebte Faszientraining in vielen Variationen und auch die Klassiker Power Dumbell, Step oder Bauch intensiv dürfen natürlich nicht fehlen.

Neue Konzepte wie Pilates Hoop, Dynamic Flow, Salsa oder Toso x bieten Möglichkeiten der Bewegung, die so noch nicht im HSC als Kursformat angeboten werden. Ob mit Hula-Hopp-Reifen tanzen, beim Toso x den Alltagsstress rausboxen oder beim Salsa die Hüfte schütteln – es soll jedem Teilnehmer etwas geboten werden.

In Halle 2 wird es vier Einheiten Functional Training mit begrenzter Teilnehmer Zahl geben. Hier dürfen sich alle Zirkelbegeisterte anmelden und erleben, was Training mit eigenem Körpergewicht bedeutet. Wie immer wird es auch verschieden intensive Indoor Cycling-Einheiten geben, bei denen sich alle Radsportbegeisterten austoben können. Im Wasser werden zwei Einheiten Aqua Rock`n Roll und im Anschluss ein Relax Schwimmen unter Aufsicht zum Ausklingen angeboten.

Modernstes Gerätetraining kann auf der Trainingsfläche ausprobiert werden. Das Trainerteam steht hier für alle Fragen bereit und weist die Teilnehmer in den vollautomatisierten Zirkel oder an einzelne Geräte ein. Neu im Programm ist der hekori Zirkel. Hier werden Trainingskostproben geboten, die einem das neue Gefühl des eigenen Körpergewichts vermitteln. Man lernt neue Grenzen kennen und nimmt seinen Körper bewusster wahr. Wem der Sport nicht ausreicht, um ins Schwitzen zu kommen oder im Anschluss zur Trainingseinheit den Abend noch warm ausklingen lassen möchte, darf sich gerne im Saunabereich wohlfühlen.

Um dieses Event organisieren zu können wird das HSC ab 14 Uhr geschlossen bleiben. Einlass für die Fitness-Nacht ist ab 17:30 Uhr. Karten sind im Vorverkauf am Empfang im HSC oder an der Abendkasse erhältlich. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es wird verschiedene Auswahlmöglichkeiten geben, unter anderem auch eines der beliebten Vital Spezial-Gerichte.

HSC-Mitglieder frei, VVK: 15€; Abendkasse: 20€

>>> Das vorläufige Programm zum Download


Infos zum Fitnesscenter der TSG

  • 86 Stunden pro Woche geöffnet
  • Gerätetraining auf 500 Quadratmetern
  • 4 Sporthallen, 2 Gymnastikräume
  • 1 exklusiver Indoor-Cycling-Raum
  • Wasser-Bewegungsbecken
  • Großzügiger Saunabereich
  • Kinderbetreuung werktags von 9-12 und 15-18 Uhr

Adresse
Hector-Sport-Centrum
TSG 1862 Weinheim
Waidallee 2/1, 69469 Weinheim
Tel.: (06201) 99 95-0
Fax: (06201) 999 520
E-Mail: center@tsg-weinheim.de

Center-Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 8.00-22.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: 9.00-17.00 Uhr

Center-Leitung
Matthias Stöhrer (Sportwissenschaftler M.A. )
Fréd Abbou (Sportpädagoge)

TSG 1862 Weinheim e.V. | Waidallee 2/1 | 69469 Weinheim | Tel.: 06201 / 99 95-0 | Fax: 06201 / 99 95-20 | E-Mail: info@tsg-weinheim.de