Aktuelles

Drei Junior-Sharks im Landeskader
03.08.2018
Fünf traten an, drei kamen durch. Auf diese einfache Formel kann man den Erfolg der jungen Basketball-Talente der BG Viernheim/Weinheim bei jüngsten Sichtung zum Auswahlkader des baden-württembergischen Verbandes BBW bringen.
er BBW-Kader des Jahrgangs 2005. Mit dabei die Junior Sharks Julius Hoffmann (4.v.r., hintere Reihe), Finn Rothmann (1.v.l., vordere Reihe) und Julian Rothmann (4.v.l., vordere Reihe).

er BBW-Kader des Jahrgangs 2005. Mit dabei die Junior Sharks Julius Hoffmann (4.v.r., hintere Reihe), Finn Rothmann (1.v.l., vordere Reihe) und Julian Rothmann (4.v.l., vordere Reihe).

War schon die Zahl der nominierten Spieler ein Rekord für die BG, so ist es ebenso ein Novum für die Basketballer, dass sie nun drei Spieler eines Jahrgangs für den Landeskader stellen. Nach zwei anstrengenden Tagen in Böblingen, an den sowohl Spiele der Bezirkskader untereinander, wie auch diverse Trainingseinheiten mit den Landes- und Verbandstrainern anstanden, war am Sonntagnachmittag die Freude bei Julius Hoffmann und den Zwillingen Finn und Julian Rothmann riesig, als ihr Name bei der Bekanntgabe des Kaders des Jahrgangs 2005 aufgerufen wurde.

„Das große Talent der drei war schon sichtbar, als sie vor mehr als fünf Jahren bei uns angefangen haben Basketball zu spielen. Seitdem haben sie sich bei uns kontinuierlich weiterentwickelt, und es ist eine große Aufgabe, aber auch eine große Freude, mit den Jungs und ihrer Mannschaft zu arbeiten“, so ihr Trainer Michael Wohlfart. „Am liebsten hätte ich ja alle fünf meiner Jungs im Landeskader gehabt, aber auch so stellt die BG schon die zweitgrößte Gruppe im BBW. Und Malte und Jannik können ebenso auf ihre Leistung stolz sein, auch wenn es nicht ganz gereicht hat. Aber sie sind ein genauso wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft, mit der wir in der nächsten Saison in der Jugendoberliga noch einiges erreichen wollen“, so Wohlfart weiter. Auch TSG-Abteilungsleiter Oliver Kümmerle zeigt sich hoch erfreut. „Gleich drei Sharks im Landeskader ist ein riesiges Ergebnis und Verpflichtung zugleich. Wir werden jetzt gemeinsam mit Trainern und Eltern überlegen, wie wir die weitere Entwicklung der drei Talente und ihres BG-Teams optimal steuern und unterstützen können.“

Für die drei jungen Sharks stehen in der nächsten Saison neben den regulären Einsätzen bei der BG-Jugend zahlreiche Maßnahmen des Landesverbands auf dem Programm, bevor im nächsten Sommer die nächste Auswahl zur Bildung des Südwest-Kaders ansteht, der dann im Herbst 2019 bei der Bundessichtung, dem sogenannten Bundesjugendlager der Deutschen Basketballbundes (DBB), antritt.


Die Werbeagentur Alte Tabakfabrik unterstützt den TSG Weinheim

Bildergalerie: Sport in seiner ganzen Vielfalt

TSG 1862 Weinheim e.V. | Waidallee 2/1 | 69469 Weinheim | Tel.: 06201 / 99 95-0 | Fax: 06201 / 99 95-20 | E-Mail: info@tsg-weinheim.de