Aktuelles

Junge Sharks bei Turnieren gefordert
10.07.2018
Auch außerhalb der Punktspielsaison sind die Jugendmannschaften der BG Viernheim/Weinheim im Einsatz.
In der Rhein-Neckar Bezirksauswahl standen die BG-Spieler Malte Rauschenbusch, Finn Rothmann, Julius Hoffmann und Julian Rothmann (v.l.n.r.).

In der Rhein-Neckar Bezirksauswahl standen die BG-Spieler Malte Rauschenbusch, Finn Rothmann, Julius Hoffmann und Julian Rothmann (v.l.n.r.).

So traten Spieler der Jahrgänge 2004 bis 2006 jüngst beim 19. Internationalen Bauhaus Turnier in Speyer gleich in zwei Mannschaften an. Vier junge Sharks standen in der Bezirksauswahl Rhein-Neckar, die sich mit der Turnierteilnahme auf die Lehrgänge zur Sichtung für den baden-württembergischen Landeskader vorbereitete. Nach einer knappen Halbfinalniederlage (31:34) gegen die luxemburgische Mannschaft aus Bertrange erreichte die Auswahl letztlich den vierten Platz im Turnier der Altersgruppe U14. Die BG selbst trat in dieser Altersgruppe mit einem durch Gastspieler aus Bensheim und Heidelberg-Kirchheim verstärkten Team an. Gleich im ersten Spiel erlebten die von Michael Wohlfart betreuten Sharks Spannung pur. Das Spiel gegen den Nachwuchs des Bundesligisten Frankfurt Skyliners wogte hin und her, kein Team konnte sich im Spielverlauf absetzen. So musste die Verlängerung nach dem 36:36 die Entscheidung bringen. Hier war das Glück auf der Seite der Sharks, durch „Golden Basket“ gewannen sie das Spiel letztlich 38:36. Anschließend gewann man klar 50:24 gegen die Vertreter des USC Freiburg und musste sich im letzten Gruppenspiel dem späteren Turniersieger Stuttgart Eagles nach starkem Kampf mit 48:36 geschlagen geben. Im Viertelfinale kam es dann zum Duell mit den eigenen Teamkollegen, gegen die Rhein-Neckar Auswahl verloren die Sharks knapp mit 33:37 und beendeten nach einer 42:52 Niederlage gegen den SSC Karlsruhe mit einem abschließenden 60:12 Sieg gegen den CVJM Lörrach das gut besetzte und wie jedes Jahr hervorragend organisierte Turnier als Siebter.

Beim Mini-Turnier in Leimen stand dann am 1. Juli das erste Turnier für die neu formierte U12 (Jahrgänge 2007 und 2008) auf dem Programm. Trainer Martin Schmitt konnte acht Spielerinnen und Spieler aufbieten, die sich mit Teams aus Leimen, Wieblingen und Eppelheim messen wollten. Drei der Mini-Sharks sammelten bei diesem regionalen Turnier ihre ersten Erfahrungen in einem offiziellen Basketballspiel überhaupt, und so schlug sich das BG-Team durchaus achtbar. Nach der 22:37 Auftaktniederlage gegen Leimen 1 gelangen ihnen Siege gegen Eppelheim (27:14) und Leimen 2 (18:14), was nach der 26:40 Niederlage gegen Turniersieger Wieblingen letztlich den dritten Platz bedeutete. Alle Kids hatten jede Menge Spaß und würden sich ebenso wie das Trainerteam Martin, Malte und Clemens auf weitere Basketballbegeisterte im U12 Training (jeweils Dienstag und Donnerstag um 17 Uhr in der DBS) freuen.


Die Werbeagentur Alte Tabakfabrik unterstützt den TSG Weinheim

Bildergalerie: Sport in seiner ganzen Vielfalt

TSG 1862 Weinheim e.V. | Waidallee 2/1 | 69469 Weinheim | Tel.: 06201 / 99 95-0 | Fax: 06201 / 99 95-20 | E-Mail: info@tsg-weinheim.de