Aktuelles

Stichling springt U20-WM-Norm
07.06.2018
Die B&S Kurpfalz Gala brachte einen noch nie dagewesenen Normen-Regen ins Sepp-Herberger-Stadion: nicht weniger als 17 EM-Normen und sechs U20-WM-Normen wurden geknackt.
Der Jubel war groß als Bianca Stichling die Höhe von  1,83m schaffte.

Der Jubel war groß als Bianca Stichling die Höhe von 1,83m schaffte.

Erfolgreich mitgeholfen hat hierbei TSG-Hochspringerin Bianca Stichling. Die deutsche U20-Hallenmeisterin des Jahres 2018 war im vergangenen Jahr als Fünfte der U18-WM in Nairobi bereits international erfolgreich und hat als großes Ziel, bei der U20-WM in Tampere/Finnland dabei zu sein. Die Normvorgabe des DLV lautet 1,83m, was angesichts einer Hallenbestleistung von 1,82m gut machbar erschien. Trotz weiter gesteigerter Kraft- und Schnelligkeitswerte waren die ersten Saisonwettkämpfe durchwachsen, die Konzentration galt daher dem „Heimspiel“ in Weinheim. Die Birkenauerin zeigte hier die von ihr gewohnte Sicherheit und meisterte bis 1,79m alle Höhen auf Anhieb; 1,81m - Freiluftbestleistung - folgten im zweiten Anlauf, ehe schneller als gedacht die WM-Norm von 1,83m auflag. Nach zwei knappen Fehlversuchen schraubte sich Bianca im dritten Durchgang über die Latte und der Jubel kannte keine Grenzen. „Es lief im Training immer besser, so dass ich wusste, dass ich es schaffen kann.“ Trainer Thomas Geißler muss nun zunächst seine abgelaufenen Reisedokumente erneuern, wenn er seine Athletin nach Finnland begleiten will. Am 24.Juni steht der Nominierungswettkampf in Mannheim an, wenn Bianca mindestens zweite wird oder keine weitere Athletin die Norm springt, ist sie dabei.   


Die Werbeagentur Alte Tabakfabrik unterstützt den TSG Weinheim

Bildergalerie: Sport in seiner ganzen Vielfalt

TSG 1862 Weinheim e.V. | Waidallee 2/1 | 69469 Weinheim | Tel.: 06201 / 99 95-0 | Fax: 06201 / 99 95-20 | E-Mail: info@tsg-weinheim.de