Seite wählen

Im stressigen Alltag fehlt oft die Zeit einmal innezuhalten und zu entspannen, doch am Tag der seelischen Gesundheit sollte das Augenmerk auf einem Leben in Balance und mehr Achtsamkeit liegen. Doch wie kann man nur diesen Stress reduzieren? Eine Lösung kann Lachyoga sein. Die TSG Weinheim bietet in Kooperation mit dem Kneipp Verein Weinheim am 10. Oktober von 10 bis 12 Uhr einen Lachyoga-Workshop an, bei dem man das Konzept näher kennenlernen kann.

Beim Lachyoga kann jeder Mensch ohne Grund lachen und dabei gleichzeitig körperlichen, mentalen und emotionalen Stress abbauen. Wissenschaftlich bewiesen ist, dass der Körper nicht zwischen einem gespielten und einem natürlichen Lachen unterscheiden kann, was dazu führt, dass beide zu den gleichen physiologischen und psychologischen Effekten führen.

Unter der Leitung der Lachyoga-Lehrerin Monika Roth, die im Vorstand des Kneipp-Vereins ist, erhalten die Teilnehmer am 10. Oktober eine Einführung in das Lachyoga getreu dem Motto: „Lachen ist die beste Medizin“. Nach den „vier Schritten“ im Lachyoga folgen verschiedene Übungen mit Tanz und Spiel sowie eine Lachmeditation mit abschließender Entspannungseinheit.

Die Anmeldung für den Workshop erfolgt über die Homepage der TSG Weinheim unter www.tsg-weinheim.de/kursbuchungen. Für TSG-Mitglieder und Mitglieder des Kneipp-Vereins ist die Teilnahme kostenfrei, Externe zahlen 20 Euro.

X
X
X