Seite wählen

Bei herrlichem Segler-Wetter mit Sonne und frischem Wind übergibt Hans van Dijk nach 16 Jahren das Ruder an Gerd Hofmann, der im Rahmen einer Briefwahl unter der Federführung von Gerhard Plüddemann einstimmig gewählt wurde.

Hans van Dijk übergibt den Verein mit intakter Infrastruktur, stabilen Finanzen und einem guten Mix engagierter Mitglieder. Das breitgefächerte Programm mit Jollen- und Yachtensegeln sowie anspruchsvoller nautischer Fortbildung spornt seit vielen Jahren zum Mitmachen an. Es ist die Symbiose sportlicher und gesellschaftlicher Events, die den WWSC besonders auszeichnet.
Leider sind die sportlichen Aktivitäten coronabedingt seit einem Jahr auf Null reduziert, was insbesondere den jungen Optimisten-Seglern sehr fehlt.

In den nächsten zwei Jahren werden weiterhin Gaby Schimpf als 2. Vorsitzende, Sport- und Jugendwart Jürgen Götz, Schatzmeister Torsten Nossenheim, Eva Mutzeck als Grundstückswartin und der neue Schriftführer Heiko Kulikowsky Verantwortung tragen.

X
X
X