Seite auswählen

Endlich ist es soweit, das Hector Sport-Centrum der TSG Weinheim öffnet wieder seine Türen. Nach der neusten Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg dürfen Sportstätten ab dem 2. Juni wieder öffnen. Eine Lockerung auf die die Mitarbeiter der TSG Weinheim seit Wochen gehofft haben.

Aktuell laufen die Vorbereitungen für den Wiederbeginn des Sportbetriebs: Neue Laufwege werden angelegt, um Kontaktmöglichkeiten so gering wie möglich zu halten; Schuhwechselzonen werden eingerichtet, da die Umkleiden gesperrt bleiben müssen und der Abstand zwischen den Trainingsgeräten wird vergrößert. Auch ein Videofilm, der den neuen Ablauf beschreibt, ist in Produktion. So kann das Angebot der Abteilungen TSG-Center, GymAbo und Action-Sport-Team ab dem 2. Juni mit geringfügigen Einschränkungen wieder beginnen.

Aufgrund der Corona-Vorgaben startet der Sport der Kindersportschule vorerst für Kinder ab A1 (5 Jahre), die WasserKiSS beginnt mit der Gruppe der großen Wassermänner/Meerjungfrauen (7-10 Jahre). Die Fußballschule hat das Training bereits aufgenommen. Das Kursangebot der Abteilung TSG ballet & dance wird nach den Pfingstferien komplett online gestaltet.

 

Hinweise für das Training

Zum Training sind prinzipiell nur Personen zugelassen, die seit mindestens 14 Tagen in keinem Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder standen und keine Krankheitssymptome aufweisen. Personen, die einer Risikogruppe angehören, müssen selbst über ihre Teilnahme am Training entscheiden.

  • Jeder Teilnehmer muss eine Verpflichtungserklärung unterschreiben und im HSC abgeben. Diese Erklärung finden Sie zum Download hier oder erhalten Sie vor Ort. Wenn möglich bringen Sie bitte die unterschriebene Erklärung zum ersten Training mit.
  • Im HSC besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS), lediglich in den ausgewiesenen Bereichen (Trainingszonen) ist ein MNS optional.
  • Wenn der Mundschutz zum Training abgenommen wird, bitte gleich in einer Tasche/einem Beutel verstauen und nirgendwo ablegen.
  • Zur Kommunikation mit Trainern, Mitarbeitern und anderen Trainierenden ist der Mundschutz Pflicht.
  • Bitte kommen Sie bereits umgezogen, in Sportkleidung, ins HSC. Für den Schuhwechsel steht ein markierter Bereich zur Verfügung. Schuhe etc. müssen in einer Tasche/einem Beutel während des Trainings mitgeführt werden.
  • Die Trainingsfläche und die Kursräume dürfen nur mit sauberen Hallenschuhen betreten werden.
  • Umkleiden, Duschen, Bewegungsbecken, Kinderbetreuung und Sauna sind gesperrt.
  • Ein Abstand von mindestens 1,5 Metern muss zwischen sämtlichen anwesenden Personen durchgängig eingehalten werden.
  • Zur Begrüßung und Verabschiedung verzichten wir auf Händeschütteln oder Umarmungen.
  • Die Hände sind gründlich zu waschen und zu desinfizieren.
  • Hochintensive Ausdauerbelastungen sind untersagt.
  • Ein großes Handtuch zum Abdecken der gesamten Sitz- und Liegefläche ist während des Trainings zwingend Voraussetzung.
  • Die Sport- und Trainingsgeräte müssen nach jeder Benutzung gereinigt bzw. desinfiziert werden.
  • Kontakte außerhalb der Trainings- und Übungszeiten sind auf ein Mindestmaß zu beschränken; Ansammlungen sind untersagt.
  • Das Kursprogramm startet am Mittwoch, 3. Juni.
  • Je nach Kursarten gibt es unterschiedliche Quadratmetervorgaben, dadurch sind bestimmte Kurse anmeldepflichtig. Eine Anmeldung ist telefonisch frühestens einen Tag vor Kursstart möglich.

 

Weitere Informationen

  • Eine Anmeldung zum Gerätetraining ist aktuell nicht notwendig. Bitte verlassen Sie das HSC direkt nach Trainingsende, um möglichst vielen Personen die Möglichkeit zum Training zu geben.
  • Die Kinderbetreuung bleibt vorerst geschlossen.
  • Im Bistro gibt es aktuell nur Getränke und Snacks zum Mitnehmen.
  • Die Verwaltung hat folgende telefonischen Sprechzeiten:
    Montag, 8.30-10.30 Uhr
    Dienstag, 16.00-18.00 Uhr
    Mittwoch, 8.30-10.30 Uhr
    Donnerstag, 16.00-18.00 Uhr

Kurze Packliste für das Training im HSC

Kleiner Beutel oder Tasche mit:

    • Transponder
    • Mund-Nasen-Schutz
    • Saubere Schuhe zum Wechseln
    • Großes Handtuch
    • Evtl. Gefüllte Trinkflasche (kein Glas)

Die Sicherheit aller Mitglieder und Mitarbeiter steht für die TSG Weinheim an oberster Stelle. Halten Sie sich an die Auflagen und helfen Sie mit das Risiko einer Ansteckung für alle so gering wie möglich zu halten.

X
X
X

Die Website tsg-weinheim.de verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen