Seite wählen

Lustige Faschingsgaudi für die Kletteraffen

Bereits in den Wochen vor Fasching verwandelte sich die Sport-KiTa Purzel in einen bunt geschmückten Faschingstraum. Von den Decken hingen selbstgebastelte Pompons, Girlanden, Luftschlangen und die Kinder trugen mit Stolz ihre selbstgemachten Masken. Am Faschingsmontag stand dann der Höhepunkt an – die Faschingsparty! Ob klein oder groß, alle hatten sich tolle Kostüme einfallen lassen. Es war ein bunter Mix aus Bienen, Marienkäfern, Rittern, Polizisten, Superhelden, Piraten, Prinzessinnen und anderen tollen Verkleidungen zu sehen.

Den Start machte die Kindergartenparty mit einem großen Singkreis. „Trat ich heute vor die Türe“ und „der Besuch der Tante aus Marokko“ schallten durch die Lüfte. Fleißig hatten die Kinder mit ihren Erzieherinnen die Lieder geübt und konnten am Faschingstag kräftig mitsingen. Nach dem Faschingscountdown und der Polonaise durch die ganze Kita ging es dann endlich mit den Faschingsaktionen los. Die Kinder durften dabei selbst entscheiden, welches Angebot sie am Vormittag wahrnehmen wollten.

Im Gruppenraum der Kletteraffen war ein großes Büfett mit vielen Leckereien aufgebaut, welche die Eltern mitgebracht hatten. Aber natürlich landeten auch gesunde Sachen auf den Tellern der Kinder. Erzieherin Sabine bastelte gemeinsam mit den Kindern Clowns aus Papptellern mit einer großen Nase aus einem Luftballon.

Im Springmaus-Raum standen Marina, Alisa und Fabienne bereit und hatten viele verschiedene Spiele im Petto. Von „Reise nach Jerusalem“ bis hin zu „Salzbrezeln-Angeln“ war für einen bunten Spielemix gesorgt. Die Kinder hatten sichtlich Spaß und animierten auch die Erzieherinnen bei den Spielen mitzumachen.

Im Schlafraum warteten zwei kreative Mütter mit Pinsel und Farbe auf die Kinder. Sie verzauberten die Purzelkids in kleine süße Prinzessinnen und Blumenfees, sowie in gefährliche Löwen und Tiger und weitere atemberaubende Fabelwesen.

Bei fetziger Stimmungsmusik, die überall in der Kita lief, und sportlichen Spielen verging der Vormittag wie im Flug. Vor dem Mittagessen bildete der Tanz zum Clown „Petro“ für alle Kletteraffen und Springmäuse den Abschluss.

HELAU! ALAAF! AHOI!

X
X
X