Seite wählen

Die Stadt Weinheim radelt vom 20. September bis 10. Oktober im Rahmen der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“ für den Klimaschutz. Beim „Stadtradeln“ können sich Personen, die in Weinheim wohnen, arbeiten, eine Schule besuchen oder in einem Verein Mitglied sind, für sich und für ihre Kommune in einem Zeitraum von drei Wochen Kilometer sammeln, die sie mit dem Fahrrad zurückgelegt haben. Die Leistungen werden online in einen „Radelkalender“ eingetragen. Ziel dieser Aktion ist es, Autofahrten und den damit verbundenen Schadstoffausstoß zu reduzieren. Weitere Teilnehmer können sich auch noch während des dreiwöchigen Aktionszeitraums eintragen.

Die TSG Weinheim möchte dabei helfen, ein Ausrufezeichen für das Fahrrad als das umweltfreundlichste aller Fortbewegungsmittel zu setzen. Und die TSG möchten auch Sie dazu ermutigen, Kilometer mit dem Fahrrad zu sammeln!

..und so geht’s:

  1. Online gehen: Die Internetseite www.stadtradeln.de/weinheim besuchen.
  2. Radler werden: Auf Hier registrieren klicken oder anmelden, wenn bereits ein Stadtradeln-Account vorhanden ist.
  3. Details auswählen: Im nächsten Schritt müssen Baden-Württemberg als Bundesland und Weinheim als Kommune bestätigt werden.
  4. Ab ins Team: Einem der TSG-Teams beitreten (TSG 1862 Weinheim e.V. | 60+Outdoor-TSG).
  5. Kilometer sammeln: Let’s go! Mit einem Klick auf Bestätigen ist der Account aktiviert. Die gefahrenen Kilometer können bequem online eingegeben werden.

Ansprechpartner der TSG Weinheim für diese Aktion ist Jan Timmermann. Bei Fragen oder Anliegen können Sie sich gerne via Mail (Jan.Timmermann@tsg-weinheim.de) bei ihm melden. Weitere Infos zur Aktion „Stadtradeln“ finden Sie unter www.stadtradeln.de/weinheim.

Radeln für ein gutes Klima!

X
X
X