Seite wählen

Der Saisonauftakt für die BG Viernheim/Weinheim ist geglückt. Beim Aufsteiger TV Rastatt-Rheinau Pioneers setzten sich die Sharks souverän mit 55:69 durch und konnten so gleich mit einem Sieg in die neue Oberligasaison starten.

Beide Teams starteten unruhig in die Begegnung, „typisch für ein erstes Saisonspiel“ kommentierte BG-Trainer Zimmermann diese Phase, nach der sein Team noch 18:14 zurücklag. Doch dann fanden die Sharks besser ins Spiel, Youngster Peter Freudenberg brachte sein Team mit 8 Punkten in Folge auf die Erfolgsspur und auch defensiv beherrschten sie ihren Gegner zunehmend. Dem Aufsteiger gelangen im zweiten Viertel nur noch 8 Punkte und zur Halbzeit lag die BG dann bereits 26:33 in Führung. Nach dem Seitenwechsel zeigte Lukas Kreutzer dann seine Klasse und sorgte für eine 15-Punkte-Führung der BG (34:49., 30. Minute). Im Schlussabschnitt gelangen Gorka von den Pioneers drei erfolgreiche Dreipunktwürfe in Folge, woraufhin er von Dörr über das ganze Feld in enge Manndeckung genommen wurde. Jetzt konnten sich die Sharks wieder absetzen und das Spiel letztlich problemlos nach Hause bringen. „Wir können und müssen in Punkto Intensität und Energie noch deutlich zulegen. Bis auf Baragiola wirkten alle heute etwas lethargisch“, so Zimmermann nach der Partie.

Zum ersten Heimspiel im Rahmen des Season Openings am nächsten Samstag in der Weinheimer TSG-Halle treffen die Sharks auf einen weiteren Aufsteiger, den TV Staufen.

Für die Sharks spielten: Kreutzer (26 Punkte / 2 Dreier), Baragiola (10), Lohrke (9/1), Peter Freudenberg (8/2), Dörr (4), Simon Freudenberg (4/1), Ceneli (3/1), Spencer (3/1), Geister (2).

X
X
X