Seite wählen

Dass Schokoladenosterhasen kurz vor dem Jahreswechsel ihr weihnachtliches Pendant aus den Supermarktregalen verdrängen, kennt jeder. Daran haben sich die Einkäufer gewöhnt. Doch inzwischen kann man beobachten, wie eine kleine Gruppe versucht dem Hin und Her der übermächtigen Schokoladenarmeen Widerstand zu leisten. Rote Pappnasen, bunte Einhörner, Prinzessinnen und Cowboys, Besucher aus jeder Epoche und den entferntesten Galaxien, die Tarnungen der Aufständigen sind bunt, kurios und vor allem vielfältig.

Die Vorzeichen sind eindeutig – das Finale der 5. Jahreszeit, der Fastnacht, steht vor der Tür. Die TSG Weinheim unterstützt den Widerstand bereits seit Jahrzehnten und gehört an der Bergstraße sogar zu seinen Wegbereitern. Auch in diesem Jahr verwandelt sich die TSG-Halle in der Mannheimer Straße wieder in eine Hochburg des fastnachtlichen Treibens. Die Vorbereitungen hierfür begannen bereits kurz nachdem sich die Osterhasen im letzten Jahr, dann doch wieder, endgültig durchgesetzt haben, inzwischen laufen sie auf Hochtouren. 2018 hat sich die TSG mit der Strategie „5. Jahreszeit 2.0“ auf den Weg gemacht, das Fastnachtstreiben in ihrer Hochburg weiterzuführen, ja sogar noch zu intensivieren. Dieser Weg wird auch 2019 fortgesetzt. Mit zwei wilden Partys für Jung und Alt und einem kunterbunten Kindermaskenball für alle Nachwuchs-Närrinnen und Narren wird auch in diesem Jahr die TSG-Halle wieder zum Kochen gebracht.

Los geht es bereits am kommenden Samstag, 23. Februar. Bei der Saturday Night Party mit den DJ’s Jonas Böhm und Minimi darf ab 20:30 Uhr zu aktuellen Dance Krachern und den Hits aus den letzten Jahrzehnten gefeiert und getanzt werden. Der Eintritt kostet 10,- €, Tickets gibt es an der Abendkasse. Zur Happy Hour bis 22:00 Uhr gilt „2 Getränke zum Preis von einem“.

Die TSG Weinheim ist für die aufwändige Dekoration ihrer Halle bereits seit langem weit über Weinheim hinaus bekannt. Im letzten Jahr wurde diese durch eine aufwändige Lichttechnik ergänzt und in diesem Jahr setzen die Veranstalter noch eins drauf. Eine überdimensionale Videowand sorgt für spektakuläre Effekte.

Diese kommt natürlich auch am legendären „Schmutzigen Donnerstag“ zum Einsatz. Am 28. Februar ist es wieder soweit. 2018 sind „Andys’s Party People“ grandios auf der Bühne der TSG-Halle gelandet und haben eine imposante Duftmarke hinterlassen. Diesem Auftritt wollen die „APP“ nun noch eins draufsetzen. Abgerundet wird das Ganze wieder von den DJ’s Jonas Böhm und Minimi, so dass die Tanzfläche ab 20:11 Uhr brennen kann. Für den schmutzigen Donnerstag gibt es nur noch wenige Restkarten, also schnell sein lohnt sich!

Für beide Veranstaltungen gilt „Feiern bis in die frühen Morgenstunden“, Schluss ist deshalb erst gegen 4 Uhr.

Am Fastnachtssamstag, 2. März, dürfen dann endlich auch die Jüngsten loslegen. Zum Kindermaskenball hat sich die TSG ein kunterbuntes Programm einfallen lassen. Zum ersten Mal sorgt das Duo Skinny Jeans aus Frankfurt für Unterhaltung. Die beiden Jungs haben jede Menge Erfahrung mit Kinderveranstaltungen und können sich hervorragend auf das junge Publikum einstellen. Für Animation und Unterhaltung sorgen außerdem Stevie & die Dance Kids. Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt, alle anderen zahlen 3,- €. Die Veranstaltung beginnt um 14:11 Uhr.

Von Seiten der TSG Weinheim ist alles vorbereitet. Kommt in die TSG-Halle nach Weinheim, gemeinsam wollen wir ausgelassen feiern und jede Menge Spaß haben. Natürlich sind auch Osterhasen und Nikoläuse herzlich willkommen!

X
X
X