Seite auswählen
Fragen und Antworten zu den Feriencamps

FAQ’s zu den Sport-Feriencamps

Voraussetzung zur Teilnahme

Ab wieviel Jahren kann mein Kind teilnehmen?
Mitmachen können Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren.

Braucht mein Kind ein eigenes Fahrrad?
Bei Camps in denen das Fahrrad zum Einsatz kommt, braucht Ihr Kind ein straßenverkehrstaugliches Fahrrad mit aufgepumpten Reifen und gut funktionierenden Bremsen. Ein Fahrradhelm ist natürlich Pflicht.

Sollte mein Kind schwimmen können?
Bei den Camps, die im Schwimmbad stattfinden, sollten sich die Kinder sicher im Wasser bewegen können.

Welches Equipment soll ich meinem Kind mitgeben?
Jedes Kind benötigt einen Rucksack mit folgendem Inhalt: Trinkflasche (kein Glas), Sportbekleidung und Turnschuhe für drinnen und draußen.  

Uhrzeit & Ort

Zu welchen Uhrzeiten findet die Betreuung statt? 
Die Betreuung startet morgens um 7:30 Uhr und geht bis 17 Uhr. Die Kinder können zwischen 7:30 und 9 Uhr ins HSC gebracht werden. 
Abholung ist zwischen 16 und 17 Uhr.

Zu welchen Uhrzeiten findet das Sportprogramm statt?
Das Sportprogramm findet zwischen 9 und 16 Uhr findet statt.

In welchen Sportstätten finden die Feriencamps statt?
Für die Sportcamps stehen das Hector Sport-Centrum, das naheliegende Stadion sowie das TSG-Waldschwimmbad zur Verfügung. Des Weiteren werden der Bikepark und Trimm-Dich-Pfade in der näherer Umgebung für Außenaktivitäten genutzt.

Wohin gehen die Fahrradtouren?
Bei Camps, in denen das Fahrrad zum Einsatz kommt, werden Touren zu Trimm-Dich-Pfaden, Kletteranlagen, Seen und Schwimmbädern unternommen.

Preise & Kosten

Wieviel kostet die Teilnahme an den Feriencamps?
Der Preis ist zum einen abhängig von der Dauer der Camps und zum anderen vom Mitgliedsstatus des Kindes bei der TSG Weinheim (siehe Übersicht).

Preis der Camps

3 Tage

4 Tage

5 Tage

KiSS-Mitglied

66,-€

86,-€

106,-€

TSG-Mitglied

76,-€

101,-€

126,-€

Kurzzeitmitglied

100,-€

133,-€

166,-€

 

Können auch einzelne Tage bei den Camps gebucht werden?
Nein, es können immer nur ganze Camps gebucht werden.

Ist das Mittagessen im Preis mitinbegriffen?
Ja, jedes Kind bekommt pro Tag ein warmes, kindgerechtes Mittagessen sowie Snacks, Obst und Getränke.

Wann und auf welchem Weg erfolgt die Bezahlung gebuchter Camps?
In der Regel wird die Teilnahmegebühr per Lastschrift ca. sieben Tage vor Campbeginn von dem angegebenen Konto abgebucht.

Allgemeine Fragen

Gibt es bei schlechtem Wetter ein Ersatzprogramm?
Bei schlechtem Wetter besteht die Möglichkeit in die Hallen sowie das Bewegungsbad des Hector Sport-Centrums auszuweichen.

Wie groß sind die Gruppen und wie ist der Betreuungsschlüssel?
Die Gruppengröße beträgt in der Regel zwischen zehn und 15 Kindern. Betreut werden diese von mindestens einem Sportlehrer und einem Helfer zur Unterstützung.

Welche Ausbildung haben die Sportlehrer bzw. Betreuer?
Die Sportlehrer sind erfahrene Vereinstrainer und Pädagogen mit Übungsleiterlizenz oder Sportstudium.

FAQ’s zum Waldlager

Voraussetzung zur Teilnahme

Ab wieviel Jahren kann mein Kind teilnehmen?
Mitmachen können Kinder zwischen acht und zwölf Jahren.

Braucht mein Kind ein eigenes Fahrrad?
Da die Kinder an einigen Tagen auf Feld- und Waldwegen unterwegs sind, benötigt Ihr Kind ein straßenverkehrstaugliches Fahrrad oder Mountainbike mit aufgepumpten Reifen und gut funktionierenden Bremsen. Ein Fahrradhelm ist natürlich Pflicht.

Sollte mein Kind schwimmen können?
Ja, die Kinder sollten sich sicher im Wasser bewegen können.

Welches Equipement soll ich meinem Kind mitgeben?
Jedes Kind benötigt einen Rucksack mit folgendem Inhalt: Trinkflasche (kein Glas), Bekleidung, die dreckig werden darf, Schirmmütze, Sonnencreme, Regensachen, Pullover für den Wald. Außerdem einen extra Turnbeutel mit Schwimmsachen und Handtuch.

Uhrzeit & Ort

Zu welchen Uhrzeiten findet die Betreuung statt?
Die Betreuung startet morgens um 8:30 Uhr und geht bis 16:30 Uhr. Die Kinder können zwischen 8:30 und 9:00 Uhr zum Schlosspark an die große Eiche gebracht werden. Abholung ist zwischen 16 und 16:30 Uhr.

Zu welchen Uhrzeiten findet das Sportprogramm statt?
Das Sportprogramm findet zwischen 9 und 16 Uhr findet statt.

Wohin gehen die Fahrradtouren?
Es werden Touren über Feld- und Waldwege unternommen. Die Ziele sind Waldspielplätze, Seen und Schwimmbäder sowie die DAV-Kletteranlage in Weinheim.

Preise & Kosten

Wieviel kostet die Teilnahme am Waldlager?
Der Preis ist vom Mitgliedsstatus des Kindes bei der TSG Weinheim abhängig (siehe Übersicht).

KiSS-Mitglied TSG-Mitglied Kurzzeitmitglied (Extern)
156,- € 176,- € 216,- €

Können auch einzelne Tage bei den Camps gebucht werden?
Nein, es können immer nur ganze Camps gebucht werden.

Ist das Mittagessen im Preis inbegriffen?
Ja, jedes Kind bekommt pro Tag ein warmes, kindgerechtes Mittagessen sowie Snacks, Obst und Getränke.

Wann und auf welchem Weg erfolgt die Bezahlung gebuchter Camps?
In der Regel buchen wir die Teilnahmegebühr per Lastschrift ca. sieben Tage vor Campbeginn von dem angegebenen Konto ab.

Allgemeine Fragen

Wie groß sind die Gruppen und wie ist der Betreuungsschlüssel?
Die Gruppengröße beträgt in der Regel zwischen zehn und 15 Kindern. Betreut werden diese von mindestens einem Sportlehrer und einem Helfer zur Unterstützung.

Welche Ausbildung haben die Sportlehrer bzw. Betreuer?
Das Betreuerteam besteht aus studierten Sportlehrern, erfahrenen Vereinstrainern und Erlebnispädagogen.

Elternberatung

Weitere Informationen zu den Feriencamps erhalten Sie bei Jarina Adams und Maike Kral.

 

Telefon: 06201/99950 Fax: 06201/999520
E-Mail: feriencamp@tsg-weinheim.de

Sprechzeiten:
Dienstag: 10.00-11.30 Uhr
Mittwoch: 11.00-12.30 Uhr

 

 

Impressionen

X
X
X