Seite wählen
Action-Sport-Team der TSG Weinheim

Action-Sport-Team

TSG 1862 Weinheim

Sport, Fitness und Action für alle Jugendlichen zwischen elf und 17 Jahren. Die Idee ist, von Anfang an ansprechende Aktivitäten und moderne Trend-Sportarten anzubieten – ohne Zwang bei Kurswahl oder Trainingshäufigkeit. Der Fokus liegt auf Spaß, Treffen mit Sportfreunden und Fitness. Unsere Angebote umfassen Outdoor- und Hallenaktivitäten, wie Thaiboxen, “Sports and Fun” und Mountainbike-Training. Mit dem “Full Package” besteht zusätzlich die Möglichkeit zum Training im TSG-Fitnessstudio. Das AST fördert die soziale Integration, da alle, unabhängig von Geschlecht, Alter und Leistungsniveau, gemeinsam trainieren und von der positiven Gruppendynamik profitieren.

Impressionen

Action-Sport-Team in Bewegung

Small Package und Full Package

Die AST‘ler haben die Möglichkeit, zwischen zwei „Packages“ zu wählen.

“Small Package”
Das “Small Package” umfasst die Outdoor- und Hallenaktivitäten, ohne die Nutzung des Fitnessstudios, zu einem monatlichen Zusatzbeitrag von 21,00 Euro. Die Outdoor-Aktivitäten konzentrieren sich vor allem auf den Mountainbike-Sport. Es werden drei verschiedene Arten von Mountainbike-Training angeboten: Cross-Country, Freeride und Downhill.

Full-Package
Das “Full Package” beinhaltet sämtliche AST-Aktivitäten sowie das Training im TSG-Fitnesscenter (im Hector Sport-Centrum) zu festgelegten Trainingszeiten – inklusive persönlicher und fachlicher Betreuung. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 14 Jahre. Bei ärztlicher und physiotherapeutischer Empfehlung ist jedoch auch eine Teilnahme ab 11 Jahren möglich. Der monatliche Zusatzbeitrag beträgt 32,00 Euro.

Schnuppertraining
Ein 14-tägiges unverbindliches Probetraining ist sowohl für den “Small Package”- als auch den “Full Package”-Tarif möglich. Bei einer vorzeitigen Beendigung des Trainings innerhalb der ersten 14 Tage der Mitgliedschaft fällt im Rahmen des “Full Packages” eine Startpaket-Gebühr in Höhe von 40 € an, bedingt durch den erfolgten Beratungstermin und die individuelle Trainingsplanerstellung.

 

Aktivitäten

Badminton: Einführung in die Sportart Badminton durch das Erlernen der Grundlagen mit Technik-, Taktik-, Koordinations- und Schnelligkeitstraining.

Functional Training: Hinter dem Trainingsprogramm stehen komplexe Bewegungsabläufe wie Liegestütze, Plank-Variationen und Ausfallschritte, die mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig beanspruchen.

Mountainbike Downhill/Freeride: Wenn du anspruchsvolle Strecken möglichst schnell bewältigen willst und mit dem Gedanken spielst Wettkämpfe zu bestreiten, dann ist das MTB-Downhill-Training das richtige für dich! Im Winter findet das Fahrtechnik-Training wetterunabhängig im TSG Waldschwimmbad statt.

MTB Tricks und Spaß Ü8: Wetterunabhängiges, spaßorientiertes Mountainbike-Training für Kids von acht bis elf Jahren.

Parkour:Ziel ist es effektiv und schnellstmöglich verschiedene Hindernisse zu überwinden. Körperbeherrschung ist hier gefragt.

SpinPower (Indoor Cycling): Mit der Unterstützung vom Rhythmus/Bits und wattorientierte Anleitung, erleben die AST‘ler eine schweißtreibende und effektive Stunde.

StepGroove Teens: Stepptanz-Power für Teens bei ‘StepGroove Teens’! Entfessele deinen eigenen Style, lerne coole Moves und erlebe Rhythmen wie nie zuvor. Sei Teil der Groove-Revolution – tritt ein und tanze los!

Thai-Boxing:Unter fachlicher Anleitung lernen die Jugendlichen hier sich selbst zu verteidigen und bekommen dazu ein höchst intensives Ganzkörpertraining.

Ultimate Circuit Training: Ein mitreißendes Zirkeltraining für Jugendliche, das auf dem eigenen Körpergewicht basiert und ein paar Kleingeräte einbezieht.

Kontakt

Gergö Cserkuti  
Telefon: 06201/99950
E-Mail: ast@tsg-weinheim.de 

 

News AST-Kurse

Der Aufnahmestopp endet am 1. Mai. Ab diesem Zeitpunkt können sich Jugendliche ab 14 Jahren für das TSG-Fitnesscenter anmelden.

AST-Programm

ab 8. April 2024

 

AST-Programm

Pfingstferien 2024

 

Downhill-Training

ab Mai 2024

 

AST-Programm

(MTB-Cross Country Mai-Juli)

Trainerteam

Action-Sport-Team

Jannik Abbou

 

Tätigkeit im AST Parkour Trainer
Motivation als Trainer Spaß am Sport – Spaß am Erfolg
Größte sportliche Herausforderung

Teilnahme an den MTB Downhill Weltmeisterschaften

Fun Fact/Hobby außerhalb des Trainings Professioneller Downhill Fahrer
Bestes Erlebnis im Action-Sport-Team

Jeder Kurs ist ein Erlebnis, besonders cool ist es, wenn neue Sachen gelernt werden und dabei jeder Spaß hat!

Isabell Weinert

Gergö Cserkuti

 

Tätigkeit im AST Leitung des Action-Sport-Team
Motivation als Trainer Die Fortschritte und Erfolge sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen zu beobachten, verbunden mit meiner Leidenschaft für den Groupfitness-Bereich, treibt mich als Trainer an. Mein vorrangiges Ziel ist es, die Begeisterung für Sport weiterzugeben und Menschen dazu zu inspirieren, ihre sportlichen Ziele zu erreichen.
Größte sportliche Herausforderung Die nationale (1. Platz) und europäische (2. Platz) Meisterschaft mit meinem damaligen Hip-Hop Crew.
Fun Fact/Hobby außerhalb des Trainings Ich bin seit 2023 neben meiner Haupttätigkeit bei der TSG Weinheim als Referent und Fitness Presenter bei dem Badischer-Turner-Bund tätig.
Bestes Erlebnis im Action-Sport-Team Ich freue mich auf die bevorstehende Zeit als Abteilungsleiter und bin gespannt, was die Zukunft noch alles bringt.
Nina Wilkening

Fréd Abbou

 

Tätigkeit im AST Als Gründer und ehemaliger Leiter des AST (keine Zeit mehr dafür) bin ich derzeit noch für die Einheiten “Functional Training”, SpinPower (indoor Cycling) und “Mountainbike Downhill Training” verantwortlich.
Motivation als Trainer Meine Motivation als Trainer besteht darin, glückliche Kinder und Jugendliche nach dem Sport zu sehen.
Größte sportliche Herausforderung Meine größte sportliche Herausforderung war ein Massenstart mit dem Mountainbike auf dem Gletscher (3300m) in Les 2 Alpes (Frankreich) und dort mit einer Geschwindigkeit von 110 km/h auf dem Schnee zu fahren.
Fun Fact/Hobby außerhalb des Trainings Ein unterhaltsamer Faktor bzw. Hobby außerhalb des Trainings ist das Betreuen des DH TALENT TEAMS (Mountain Bike Downhill Team).
Bestes Erlebnis im Action-Sport-Team Mein herausragendes Erlebnis im Action-Sport-Team war die Skiausfahrt in Lenzerheide und Flims-Laxx.
Felix Weber

Hendrik Faber

 

Tätigkeit im AST

Trainer (Trick & Spaß); Aushilfe, wo man sie braucht

Motivation als Trainer Wissen weiterzugeben, Freude am Lernprozess der Teilnehmer haben und das sportliche Potenzial der Teilnehmer bestmöglich zu entfalten.
Größte sportliche Herausforderung Deutsche Meisterschaften im XCO und Enduro, (Marathon laufen)
Fun Fact/Hobby außerhalb des Trainings Die Liebe zu Zweirädern hört nicht bei Fahrrädern auf: Motorrad fahren; die Natur genießen, Bergsteigen.
Bestes Erlebnis im Action-Sport-Team Trainingslager in Südtirol und in der darauffolgenden Saison den Gesamtsieg des MPDV-Cup zu gewinnen.
Felix Weber

Nisa Nur Yildiz

 

Tätigkeit im AST Stepptanz
Motivation als Trainer Ich möchte den Jugendlichen die Grundlagen des Tanzens vermitteln und sie so zu einem bewegten Leben ermutigen/herausfordern, um ihren Alltag abwechslungsreich zu gestalten.
Größte sportliche Herausforderung Der Cooper-Test in der Schule bei 31 Grad.
Fun Fact/Hobby außerhalb des Trainings Ich liebe Pasta.
Bestes Erlebnis im Action-Sport-Team Ich habe zwar noch keine, aber freue mich auf die Zeit, die noch kommt!
Felix Weber

Sina Goldschmidt

 

Tätigkeit im AST

Trainerin Ultimate Circuit Training

Motivation als Trainer Kinder und Jugendliche dabei unterstützen, ihre sportlichen Ziele zu erreichen.
Größte sportliche Herausforderung

Ich möchte 2024 an einem Halbmarathon teilnehmen.

Fun Fact/Hobby außerhalb des Trainings

Ich bin ehrenamtlich in der KjG tätig und fahre als Betreuer mit ins Zeltlager.

Bestes Erlebnis im Action-Sport-Team

Da ich bisher nur Vertretungsstunden gehalten habe, ist mein bestes Erlebnis die Frage „Kommst du nächste Woche wieder und haben wir dich jetzt fest als Trainerin?“

Felix Weber

Hendrik Stiebahl

 

Tätigkeit im AST Trainer Thai Boxen
Motivation als Trainer

Die Fortschritte der Jugendlichen zu sehen und den Spaß, den sie haben.

Größte sportliche Herausforderung

Die Wanderung ins Tal der Pferde in Spanien bei knappen 40 Grad.

Fun Fact/Hobby außerhalb des Trainings

Meine Hunde und der Umbau unseres Feuerwehrautos.

Felix Weber

Valentin Weber

 

Tätigkeit im AST Aushilfe (angehender Trainer)
Motivation als Trainer

Den Jugendlichen schon möglichst früh Motivation fürs sportliche Betätigen mitzugeben.

Größte sportliche Herausforderung Motiviert zu bleiben, auch wenn es mal nicht klappt.
Fun Fact/Hobby außerhalb des Trainings Ich bin ein leidenschaftlicher Mountainbike Fahrer, gehe gerne ins Fitnessstudio und liebe es Ski zu fahren
Bestes Erlebnis im Action-Sport-Team

Großen Spaß macht es mir im Bikepark Tipps zu geben.