Seite auswählen
TSG Weinheim

Über den Verein

Die TSG 1862 Weinheim im Rückblick

TSG 1862 Weinheim Wappen

Über 150 Jahre ist es her, da taten sich 40 junge Leute zusammen und gründeten den Turn-Verein 1862 Weinheim. 1878 entstand die TG Jahn. 1946 kam es zum Zusammenschluss zur Turn- und Sportgemeinde 1862 Weinheim. 700 Mitglieder zählte damals der Verein; heute sind es mehr als 6000, darunter über 2500 Kinder und Jugendliche. Immer wieder hat die TSG auf veränderte Rahmenbedingungen reagiert und selbst Trends gesetzt. Mit der Fertigstellung des Hector Sport-Centrums wurden 2009 wieder einmal die Weichen für die Zukunft gestellt.

Über 50 Abteilungen und Gruppen, darunter 15 Wettkampfsportarten und viele verschiedene Ausprägungen des Freizeitsports – all das macht die TSG 1862 Weinheim aus. Von American Football über Fechten bis zum Wasserball reicht das breite Spektrum der Wettkampfsportarten. Vom Babyschwimmen über die TSG Fit-Kids bis zur Senioren-Gymnastik: Die TSG hat für alle Generationen das passende Angebot.

Das Hector Sport-Centrum ist zweifellos das neue Flaggschiff der TSG. Darüber hinaus ist der Verein weiterhin in der TSG-Halle und im Weinheimer Sport- und Bewegungszentrum in der Mannheimer Straße vertreten. Vis-à-vis befindet sich die „alte“ KiSS-Halle, die für den allgemeinen Kindersport und für alle Formen der Gymnastik genutzt wird. Außerdem betreibt die TSG das Waldschwimmbad im Gorxheimer Tal mit 50-Meter-Becken, Nichtschwimmerbereich, Riesenrutsche und Planschbecken sowie das benachbarte Waldstadion.

Impressionen

Sport bei der TSG

X
X

Die Website tsg-weinheim.de verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen