Seite wählen
TSG Weinheim - Firmenfitness

Firmenfitness

Für die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter.

Weshalb sich Investitionen in die betriebliche Gesundheitsförderung auszahlen:

  • Verringerung von Erkrankungen, Verletzungen und Beschwerden
  • Verbesserung der Stressbewältigungskompetenz
  • Senkung der Krankenstände, Fehlzeiten und Fluktuation
  • Verkürzung der Rekonvaleszenzzeiten
  • Steigerung der Motivation, Arbeitszufriedenheit und Arbeitsfreude
  • Steigerung der Produktivität, Produkt- und Dienstleistungsqualität
  • Sicherstellung von qualifiziertem Personal (Unternehmensattraktivität)
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens
  • v.m.

(Bilder: Andrey Popv (Header) / Lightfield Studios / stock.adobe.com)

Betriebliche Gesundheitsförderung

Die im Folgenden genannten Leistungen können sowohl online/digital als auch vor Ort in Ihrem Unternehmen/Ihrer Organisation bzw. in den Räumlichkeiten und Betriebsstätten der TSG Weinheim realisiert werden. Wahlweise sind einzelne Module oder auch individuelle, speziell auf den Bedarf Ihres Unternehmens/Ihrer Organisation sowie der Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter zugeschnittene Maßnahmen-Pakete möglich. Alle Angebote werden nach aktuellen gesundheits- und sportwissenschaftlichen Erkenntnissen und unter der Anleitung unseres ausgebildeten, erfahrenen Fachpersonals durchgeführt.

Präventionssport

Präventionssport

Allgemeine Rückenschule
Yoga
Pilates
Qi Gong
Strength & Mobility

Stressbewältigung

Stressbewältigung

Definition und Entstehung von Stress
Umgang mit Stress
Maßnahmen zur Stressbewältigung
Vorstellung von Entspannungsmethoden

Arbeitsplatzbezogenes Training

Arbeitsplatzbezogenes Training

Gezielte Mobilisation und Kräfitung der bei der Arbeit am stärksten beanspruchten Muskelgruppen
Erlernen von ausgleichenden Bewegungen

Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung

Grundsätze gesunder Ernährung
Ernährungsformen
Lebensmittelunverträglichkeiten
Zucker und Zuckerfallen
Praxistipps für den (Arbeits-)Alltag

Arbeitsplatzbezogene Rückenschule

Arbeitsplatzbezogene Rückenschule

Anatomie und Funktionsweise der Wirbelsäule
Ergonomie- und Bewegungsverhalten am Arbeitsplatz
Bewegte Pausen

Weiterbildung Mitarbeiter (Multiplikatorenschulung)

Weiterbildung Mitarbeiter (Multiplikatorenschulung)

Welche Aufgaben hat ein Multiplikator?
Wie motiviere ich meine Kollegen?
Vertiefung der Themen „Ergonomie“, „Trainingslehre“ und „Übungsausführungen“

(Bilder: StockPhotoPro / anekoho / Jose / Studio Romantic / Sewcream / Andrey Popov / stock.adobe.com)

Angebotsübersicht

Analysen und Evaluationen

Auf Wunsch werden Unternehmens- und Arbeitsplatzbegehungen durchgeführt. Diese verstehen sich inklusive einer detaillierten Auswertung und anschließender Beratung zum Aufbau und Implementierung von BGF-Maßnahmen in Ihrem Unternehmen. Hierzu gehören auch das Erstellen und Evaluieren individueller Fragebögen zur anonymen Mitarbeiterbefragung bzgl. der Mitarbeiter-Zufriedenheit und Gesundheit am Arbeitsplatz.

Testungen

Ermittlung der Körperzusammensetzung (Bodyscan)

Ist eine zuverlässige Analyse des derzeitigen Trainings- und Ernährungszustandes möglich? Ja! Möglich macht dies innerhalb weniger Minuten der Bodyscan (sog. Bioelektrische Impedanzanalyse). Der Scan erfasst sowohl Masse als auch relativen Anteil von Muskulatur, Körperfett, Knochen und Wasser. Zusätzlich wird ein Zellfitnesswert (mittels Phasenwinkel) ermittelt. Im Anschluss an die Messung erhalten alle Teilnehmer eine übersichtliche Auswertung ihrer aktuellen Körperzusammensetzung.

Rumpf-Check

Eine zu schwache Rückenmuskulatur sowie Dysbalancen der allgemeinen Rumpfmuskulatur gelten als Hauptursachen für eine Vielzahl an Beschwerden wie Instabilitäten, Verspannungen und Schmerzen bis hin zu Bandscheibenvorfällen. Mit speziellen Kraftausdauertestungen der Rumpfmuskulatur ist es möglich, den aktuellen Ist-Zustand der Rücken-/Bauchkraft zu evaluieren. Im Anschluss an die durchgeführte Testung erhalten die Teilnehmenden eine professionelle Auswertung mit Ergebnisbesprechung und – falls erwünscht – zusätzlich eine individuell erstellte Trainingsempfehlung.

Maßnahmen zum Verhalten am Arbeitsplatz

Rückenschule

Die nationale Versorgungsleitlinie „Kreuzschmerz“ sieht kombinierte Programme mit Verhaltens- und verhaltenstherapeutischen Ansätzen am wirksamsten an. Eine Veranstaltung zum Thema Rückenschule beinhaltet daher sowohl die Vermittlung von theoretischem Wissen als auch diverse Anwendungsbeispiele im anschließenden Praxisteil. Diese bestehen z.B. aus der Einübung von richtigem Heben und Tragen, aktivem Sitzen, Verhalten bei repetitiven Arbeitsabläufen etc. Auch allgemeine ergonomische Verhaltensrichtlinien werden erläutert (auf Wunsch mit zusätzlicher Spezialisierung für die jeweiligen Arbeitsbereiche).

Bewegte Pausen

Bewegte Pausen sind das ideale Mittel, um tägliche Bewegungsroutinen zu durchbrechen und den Kopf in kürzester Zeit und mit wenig Aufwand frei zu bekommen. Bewegte Pausen/Bewegung am Arbeitsplatz werden von ausgebildeten und erfahrenen Sportfachkräften der TSG Weinheim durchgeführt. Die dabei gezeigten Übungen können auf Wunsch individuell auf spezifische Belastungen am Arbeitsplatz angepasst werden. Zu den gängigsten Inhaltsschwerpunkt zählen hier bspw. die Themen „Rücken/Heben“, „Rücken/Sitzen (Büro)“, „Schulter-Nacken“, „Balance/Stabilität“, etc. Es werden einfache, nachvollziehbare Übungen in der Gruppe angeleitet, die auch im Nachgang selbstständig durchgeführt werden können. Weiterhin wird den Teilnehmern anschaulich und praxisorientiert aufgezeigt, wie wichtig regelmäßige (Ausgleichs-)Bewegung bzw. regelmäßiges, zielgerichtetes Training für die eigene Gesunderhaltung ist.

Rückenkurs

Als Block-Einheit (z.B. 4-, 8-, 12-wöchig) angeleitete Kurseinheiten à ca. 20-25 Minuten mit Kleingeräten und/oder dem eigenen Körpergewicht.

Yoga, Pilates oder Qi Gong

Als Block-Einheit (z.B. 4-, 8-, 12-wöchig)
Die genannten Kurse stellen eine Alternative zu den standardisierten Rückenkursen dar.

Maßnahmen zur allgemeinen mentalen und körperlichen Fitness

Workshops

Halb- oder ganztägige Workshops, die individuell auf die Bedürfnisse der Zielgruppe zugeschnitten sind und sowohl theoretische als auch praktische Anteile beinhalten, gehören zum Angebotsspektrum. Durchgeführt werden die Workshops von einem erfahrenen und eingespielten Team (u.a. Business Health Coach, Mentaltrainer, Gesundheitscoach). Seminarräume können auf Wunsch von der TSG Weinheim für die Dauer des Workshops bereitgestellt werden.

Schulung der koordinativen und kognitiven Fähigkeiten

Die Schulung von Koordination und Gleichgewichtsvermögen zählt zu den effektivsten Präventivmaßnahmen in Bezug auf die Sturzgefährdung im (Arbeits-)Alltag. Darüber hinaus werden bei regelmäßigem Training koordinativ anspruchsvoller Übungen die Antizipationsfähigkeit und Stressresilienz merklich verbessert. Anhand verschiedener, nicht alltäglicher Übungen können die Teilnehmer mit uns bspw. in Form eines Koordinationsparcours ihre eigenen Fähigkeiten auf spielerische Weise kennenlernen, testen, trainieren und verbessern.
Nach frei wählbaren Schwerpunkten, z.B. Knie-Hüft-Stabilisation, Balance, Rumpftraining, etc. wird der Parcours von ausgebildeten Trainern konzipiert und über die gesamte der Zeit der Nutzung betreut.

Teambildende Maßnahmen & Competitions

Im gemeinsamen Spiel oder spielerischen Wettstreit werden Motivation und Teamzusammenhalt besonders stark gefördert. Ob Team-, Abteilungs- oder Familien-Competitions – sämtliche Konstellationen sind für solche Spiele und Wettstreits denkbar. Durch unsere tägliche Arbeit im Team- und Mannschaftssport wissen wir ganz genau, was zu einem gesunden und spannenden Wettstreit gehört. Wahlweise können die Competitions sowohl für Indoor (Sporthallen der TSG) oder für Outdoor organisiert werden. 

Gesunde Ernährung

Bereits seit mehreren Jahren bietet die TSG Weinheim in Kooperation mit der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) verschiedene, qualitativ hochwertige und nachhaltige Ernährungscoachings. Darüber hinaus besteht auch eine langanhaltende Zusammenarbeit mit krankenkassengestützten Programmen. Näheres zu den einzelnen Programmen erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Digitale Angebote

Webinare

Bei einem Webinar aus den Themenbereichen Gesundheit, Bewegung, Training, Ernährung oder Lebensqualität, das von einem Fachkraft der TSG Weinheim geleitet wird, können sich die Teilnehmenden informieren, austauschen und anschließend diskutieren.

Digitale Kurseinheiten

Im Format eines Kurses (z.B. Rückenkurs, Bewegung am Arbeitsplatz, etc.) können individuelle Videos erstellt und über eine gängige Online-Plattform LIVE gestreamt werden. Der Vorteil eines Live-Videos liegt vor allem in der Verbindlichkeit eines festen Termins für die Teilnehmenden.

Videos-On-Demand

Als Pendant zur Verbindlichkeit eines festen Termins besteht auch die Möglichkeit, Videos digital aufzuzeichnen und den Teilnehmenden als Video-on-Demand zur Verfügung zu stellen.

Kompetenz und Erfahrung

  • Hochqualifizierte Mitarbeiter
  • Arbeiten nach neuesten (sport-) wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Langjährige Erfahrung in den Bereichen Prävention-, Reha-, Gesundheits- und Fitnesssport bis hin zu Freizeit- und Leistungssport
  • Mentaltraining und Coaching
  • Vielfältige und ganzheitliche Angebote
  • Hallen, Plätze und Schulungsräume vorhanden

 

Kontakt

Oliver Schneider (M.A.)
Business Health Coach
Koordinator Firmenfitness

E-Mail: firmenfitness@tsg-weinheim.de
Telefon: 06201/802244

Referenzen

Bei uns sind Sie an der richtigen Adresse.

X
X
X