Seite wählen

Giraffen, Affen, Fledermäuse oder auch Tiger – all das gab es bei der Jahresabschlussfeier der Kindersportschule der TSG Weinheim Ende November. Eltern, Großeltern und Freunde waren eingeladen die bunte Show in den Hallen des Hector Sport-Centrums zu bestaunen und die Kinder mit ordentlich Applaus zu unterstützen. Mehrere Wochen hatten die rund 500 Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren mit ihren Gruppen kleine Showeinlagen einstudiert. In diesem Jahr drehte sich alles um die Welt der Tiere.

Kängurus sprangen über Minitrampoline, Affen hangelten sich am Barren entlang und Pinguine rutschten eine Pinguinrutsche hinunter. Wo es bei den Kindern der A1 (5 und 6 Jahre) hauptsächlich um die Grundfertigkeiten, wie hüpfen, springen, stützen oder hangeln ging, zeigten die älteren Gruppen spezifischere Kunststücke. Highlight sind für alle dabei immer die Vorführungen der Profilgruppen, die sich auf eine spezielle Sportart spezialisiert haben. Bei der Profilgruppe Rad wurden mit Paletten hohe Hindernisse aufgebaut, über die es mit viel Feingefühl zu fahren galt. Auf Präzision und Kraft kam es bei der Profilgruppe Karate an, die erste Karateübungen präsentierte. In luftige Höhen ging es mit der Profilgruppe Klettern, die an Seilen Richtung Hallendecke kletterte und Kletterübungen an der Leiter zeigte. Über Sprungvariationen am Großtrampolin – von Grätsche über Hocke bis hin zum Salto – konnte man bei der Profilgruppe Trampolin staunen. „Am besten haben mir die Profilgruppen gefallen. Das war toll! Ein Mädchen konnte sogar ein Spagat“, berichtete die fünfjährige Hannah mit leuchtenden Augen.

Die verschiedensten Darbietungen unterstrichen damit die Vielfalt des sportartübergreifenden Programms der Kindersportschule und zeigten gerade den kleinen Sportlern, was sie noch alles im Lauf ihrer sportlichen Karriere erwarten wird. Auch die beiden Leiter der Kindersportschule Alexandra Eßer und Christian Hofmann waren begeistert: „Es ist jedes Jahr beeindruckend, was die Kinder alles für tolle Darbietungen präsentieren. Ein großes Dankeschön geht dabei an alle Sportlehrer, die diese mit den Kindern einstudiert haben.“

Weitere Informationen zum Sportangebot der Kindersportschule erhalten Sie online unter www.tsg-weinheim.de.

X
X
X