Seite wählen
Sport-Feriencamps der TSG Weinheim

Sportcamps

5 bis 10/12 Jahre

Die TSG Weinheim bietet in den Ferien Sportcamps mit Ganztagesbetreuung an. Drei bis fünf Tage jede Menge Spaß, Sport und Action werden den Kindern im Alter von fünf bis zwölf Jahren geboten.

In jedem Camp werden ein oder zwei Schwerpunkte gesetzt. So lernen die Kinder unterschiedlichste Sportarten, deren Regeln und Techniken kennen. Die Kinder müssen in diesen Sportarten noch keine Vorkenntnisse besitzen. Mit kleinen Übungen und Spielen werden die Kinder an die Sportarten herangeführt. Aber auch Profis werden auf ihre Kosten kommen.

 

Neu 2022: Betreuung für Erstklässler nach den Sommerferien

Im Rahmen der Camps werden unterschiedliche Sportstätten genutzt – hauptsächlich das Hector Sport-Centrum und bei gutem Wetter, je nach Schwerpunkt des Camps, zum Beispiel das TSG-Waldschwimmbad mit angrenzenden Sportplätzen, der Wald oder das Sepp-Herberger-Stadion.

Die Kinder werden morgens zwischen 7:30 Uhr und 9 Uhr an den jeweils vereinbarten Treffpunkt gebracht und nachmittags zwischen 16 und 16:30 Uhr wieder abgeholt. In diesen Randzeiten können sich die Kinder in einer der Hallen des HSC bzw. am Treffpunkt austoben. Das eigentliche Sportprogramm findet täglich zwischen 9 und 16 Uhr statt. Gegen 12 Uhr gibt es eine gemeinsame Essenszeit, in der die Kinder das von zu Hause mitgebrachte Essen verzehren können. Durch das Mitbringen selbst zubereiteter Speisen kann sichergestellt werden, dass die Bedürfnisse jedes Kindes (etwa Allergien bzw. Unverträglichkeiten) erfüllt werden. An zwei Tagen wird das Essen durch die TSG Weinheim gestellt. In den Sportpausen stehen Snacks, Obst und Getränke zur Verfügung.

Termine 2022

Die TSG bietet in den Ferien Sportcamps mit Ganztagesbetreuung an. Drei bis fünf Tage jede Menge Spaß, Sport und Action werden den Kindern im Alter von fünf bis zwölf Jahren geboten. Es können nur komplette Camps gebucht werden.

Ostern (5-10 Jahre) I 19.04.-22.04.22 I Ballsportarten – ausgebucht
Pfingsten (5-10 Jahren) I 7.06.-10.06.22 I Zirkus und Trampolin – ausgebucht
Sommer I (5-12 Jahre) I 1.08.-5.08.22 I Leichtathletik und Rückschlagspiele – ausgebucht
Sommer II a (6-10 Jahre) I 8.08.-12.08.22 I Ausflüge, Fahrrad und Klettern – ausgebucht
Sommer II b (10-13 Jahre) I 8.08.-12.08.22 I Ausflüge, Fahrrad und Klettern – ausgebucht
Sommer III (5-12 Jahre) I 15.08.-19.08.22 I Wasserspaß und neue Schwimmtechniken – ausgebucht
Sommer IV (5-12 Jahre) I 5.09.9.09.22 I Turnen und Akrobatik – ausgebucht
Herbst (5-10 Jahre) I 2.11.-4.11.22 I Weinheim entdecken – ausgebucht

Kontakt

Weitere Informationen zu den Abenteuer-Feriencamps erhalten Sie bei Maike Kral und Jarina Adams.

Telefon: 06201/99950
E-Mail: feriencamp@tsg-weinheim.de

Sprechzeiten: 
Dienstag: 10.00-11.30 Uhr
Mittwoch: 11.00-12.30 Uhr

Erstklässler-Betreuung

Alle Eltern von Erstklässlern werden das Problem kennen: Die Ferien sind vorbei, aber die Einschulung findet erst in der zweiten Hälfte der Woche statt. Wer betreut jetzt das Kind, wenn man selbst wieder arbeiten muss? Die TSG Weinheim bietet 2022 erstmals für alle Erstklässler in der ersten Woche nach den Sommerferien ein Halbtages-Betreuungsangebot an. Drei bis fünf Tage jede Menge Spaß, Sport und Action werden den Kindern im Erstklässler-Alter geboten.

Termine: 12. bis 14. September 2022 (3 Tage) oder 12. bis 16. September 2022 (5 Tage)
Alter: 5 und 6 Jahre (nur Kinder, die 2022 eingeschult werden)

Wie läuft die Betreuung der zukünftigen Erstklässler ab?

Im Rahmen der Betreuung werden unterschiedliche Aktionen durchgeführt. Es stehen Spiele und Bewegungslandschaften in der Halle, Ausflüge zu verschiedenen Orten um das Hector-Sport-Centrum, aber auch Indoor-Aktivitäten wie Bastelaktionen oder Brettspiele auf dem Plan. Die Kinder werden morgens zwischen 7:30 und 9 Uhr an den jeweils vereinbarten Treffpunkt gebracht und nachmittags zwischen 13:30 und 14:00 Uhr wieder abgeholt. In diesen Randzeiten können sich die Kinder in einer der Hallen des HSC austoben. Das eigentliche Programm findet täglich zwischen 9 und 13:30 Uhr statt. Gegen 12 Uhr gibt es eine gemeinsame Essenszeit, in der die Kinder das von zu Hause mitgebrachte Essen verzehren können. Durch das Mitbringen selbst zubereiteter Speisen kann sichergestellt werden, dass die Bedürfnisse jedes Kindes (etwa Allergien bzw. Unverträglichkeiten) erfüllt werden. In den Sportpausen stehen Snacks, Obst und Getränke zur Verfügung.

Anmeldung

Die Anmeldung für Feriencamps erfolgt online über den Bereich Kursbuchungen.

Abo-Card Inhaber der Weinheimer Nachrichten oder Odenwälder Zeitung erhalten 10% Ermäßigung auf die Tarife.

Impressionen

X
X
X