Seite wählen

Mit Melvin Lycke-Holm kommt ein bekanntes Gesicht zur BKK Freudenberg Hochsprung Gala am 2. Februar zurück. Mit seinem Salto-Jubel wurde er bei der letzten Hochsprung Gala schnell zu einem der Zuschauerlieblinge. Der junge Schwede kann auf eine perfekte Sommersaison 2023 zurückblicken: Er wurde U20-Europameister, Nordischer Meister und Schwedischer Meister. Sein Vater und Trainer ist kein geringerer als der Olympiasieger Stefan Holm, der bei der Hochsprung Gala 2008 in einem packenden Wettbewerb mit 2,33m gewann.

Karten gibt es im Hector Sport-Centrum, Waidallee 2/1, Weinheim oder online unter www.hochsprung-gala.de .

X
X
X