Seite wählen

Grußwort zur Deutschen Meisterschaft am 14. und 15. Mai 2022 von Michael Hohenadel, Vorsitzender Förderkreis Fechten Weinheim e.V.

Durchhalten

Laut Duden bedeutet dies „ aushalten, durchstehen, nicht aufgeben“. Dies ist es, womit wir uns wohl alle in den letzten zwei Jahren intensiv beschäftigt haben. Trotz  Pandemie  haben wir alle corona-bedingten Einschränkungen  ausgehalten, durchgestanden und nicht aufgegeben,  sondern in unseren  Vereinen und Abteilungen mit unseren Trainern und Verantwortlichen dafür „gekämpft“, dass unsere Fechterinnen und Fechter ihrem Sport  trotz aller Widrigkeiten weiter bestmöglich nachgehen konnten.

So haben Sie liebe Gäste, genau wie wir, die unterschiedlichsten neuen Trainingsmöglichkeiten über Video und Internet erprobt, bis wieder ein Training im Freien oder auch in Kleingruppen in Hallen unter verschiedensten Voraussetzungen möglich war.  Trotz fehlender Wettkämpfe wurde weiter geübt und trainiert im festen Wissen, dass auch die Pandemie einmal ein Ende haben wird und wir wieder in den „Normalbetrieb“ unseres wunderbaren Sports finden werden.

Wir alle haben durchgehalten!

Für diese großartige Leistung möchte ich mich hier bei Ihnen allen, den Verantwortlichen, den Trainern, Betreuern, Eltern und nicht zuletzt unseren Fechterinnen und Fechtern in allen teilnehmenden Vereinen herzlich bedanken.

Mein spezieller Dank gilt insbesondere unserem Hauptverein sowie allen an der Organisation und Durchführung dieses Turniers  Beteiligten, unseren  freiwilligen Helfern, den Eltern und unseren Sponsoren ohne deren fortlaufende Unterstützung unsere Arbeit in den vergangenen Jahren und  die Ausrichtung dieses Turniers nicht möglich gewesen wäre.

Last but not least darf ich mich bei unserem Trainerteam, Maestro Marco Folgori  und Sandra Bingenheimer und allen unseren Sportlern bedanken, die mit uns diese besondere Zeit ausgehalten und nicht aufgegeben haben.

Ich freue mich außerordentlich sie im Namen der TSG 1862 Weinheim e. V. und des Förderkreis Fechten Weinheim e.V.  nach nunmehr drei Jahren zu den Deutschen Juniorenmeisterschaften 2022 im Damen- und Herren-Florett begrüßen zu dürfen.

Wir sind uns sicher, dass  wir Ihnen erneut beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Turnier bieten können. Wir wünschen Ihnen allen einen angenehmen Aufenthalt in Weinheim, faire Wettkämpfe und viel Spaß bei den Gefechten auf der Planche.

Mögen die Besten gewinnen! Viel Erfolg!

X
X
X