Seite wählen

Dass Sport ein wichtiger Teil der Krebsprävention ist, konnte die TSG Weinheim erfolgreich bei ihrem Aktionsabend im Oktober mit einem Vortrag des Vereins OnkoAktiv sowie verschiedenen Schnuppersportangeboten zeigen. Dieser kreative Ansatz überzeugte die unabhängige Jury, sodass die TSG Weinheim zu einem von drei Siegervereinen des Vereinswettbewerbs der Initiative „Bewegung gegen Krebs“ gehört. Die Deutsche Krebshilfe, der DOSB und die Deutsche Sporthochschule Köln haben diese Initiative gegründet und zeichnen bundesweit herausragende Projekte aus, die sich in der Krebsprävention engagieren.

Gegen 60 weitere teilnehmende Vereine konnte sich die TSG Weinheim durchsetzen und sich mit der Vorstellung der Vielfalt an sportlichen Möglichkeiten einen Gutschein für Sportgeräte im Wert von 2.500 Euro sichern.

Körperliche Aktivität ist nur für das Wohlbefinden gut, sondern kann auch das Risiko für zahlreiche Krebserkrankungen senken bzw. die Prognose im Falle einer solchen Erkrankung verbessern. Auch bei bereits eingetretenen Krebserkrankungen beeinflusst körperliche Aktivität positiv den Krankheitsverlauf. Wenn das nicht Grund genug ist, die Sportschuhe anzuziehen.

X
X
X