Seite auswählen
Seit fast zwei Monaten ist nun schon das Hector Sport-Centrum der TSG Weinheim geschlossen. Von einem auf den anderen Tag fielen alle Sportkurse aus und damit auch das Einsatzfeld für die fünf FSJ’ler der TSG Weinheim.
 
Nachdem alle Aufgaben, die über die letzte Zeit liegen geblieben waren, abgeschlossen waren, kamen Bianca, Nikola, Melina, Eda und Maxi eine neue Idee, wie sie sich weiter sozial engagieren können: Bedarfsmasken für die GRN-Klinik Weinheim nähen.
Bianca und Nikola haben bereits Näherfahrung, sei es durch das Nähen eines Kissens oder Türstoppers, sodass nun jeden Tag für den guten Zweck genäht werden kann. Während drei FSJ’ler die von der GRN zur Verfügung gestellten Materialien zuschneiden und abstecken, bedienen zwei die Nähmaschine. Der aktuelle Tagessatz liegt bei etwa zehn fertigen Masken, die dann im medizinischen Bereich eingesetzt werden können.
 
Doch am meisten freuen sich die Fünf wieder auf die Arbeit mit den Kindern. Denn Assistenz im Sportunterricht für Kinder und Jugendliche ist das Haupteinsatzfeld für das FSJ Sport. Um die Zeit bis zu dem Zeitpunkt, bis wieder Kindersport stattfinden darf, zu überbrücken, sind die fünf FSJ’ler auch bei den Dreharbeiten für Kinderfitnessvideos beteiligt, die auf dem YouTube-Kanal der TSG erscheinen. Von einem Ausflug in den Dschungel bis zu Basteltipps ist alles für die kreative und sportliche Beschäftigung für Kinder zu Hause dabei. Die Videos sind für alle frei zugänglich und direkt über YouTube oder die Homepage der TSG unter www.tsg-weinheim.de zu erreichen.

 

X
X
X

Die Website tsg-weinheim.de verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen