Seite wählen
Pünktlich zum Jahresbeginn bietet die Tanzsportabteilung der TSG 1862 Weinheim (TSA) wieder das beliebte Schnupperangebot für Line Dance an. Für alle, die das erste Mal von diesem Angebot hören: was ist Line Dance überhaupt?

Wie der Name schon sagt, geht es bei Line Dance um Tanzen in Reihen und Linien und liegt bei Solotänzern und Solotänzerinnen momentan voll im Trend. Dieser Tanzstil eignet sich für alle, die Spaß am Tanzen haben und unabhängig vom Alter gerne in einer Gruppe tanzen möchten. Für Line Dance ist kein fester Partner erforderlich, trotzdem teilt man den Spaß mit seinen Mittänzer:innen in der Gruppe. Durch das gemeinsame Erlernen von Schrittfolgen und festgelegten Choreographien ist man ständig in Bewegung, trainiert das Gedächtnis und der Spaß in geselliger Runde ist garantiert. In Sachen Musikgeschmack ist für jeden etwas dabei. Die musikalische Spanne reicht von Latein über New Country und Irish bis hin zu Rock, Pop und Hip Hop.

Trainiert wird die Gruppe von Lesley Klewinghaus, die selbst erfolgreich als aktive Tänzerin an Weltmeisterschaften teilnimmt. Mit ihrer jahrelangen Erfahrung als Choreografin und Trainerin gibt sie den Tanzsport jeden Freitag mit Leidenschaft und Freude an ihre Gruppe weiter.

Das aktuelle Line Dance „Kennlern-Angebot“ startet am Freitag, 13. Januar 2023 und endet am 31. März 2023. Die Gruppe trainiert freitags immer von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr Tanzsaal „Raum 1“, Mannheimer Str. 11 in Weinheim (über dem Hallenbad „HaWei“). Ein späterer Zustieg ist auch jederzeit möglich.

Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht Voraussetzung, um in diese Gruppe einzusteigen. Wichtig ist vor allem der Spaß an der Bewegung zur Musik.

Informiert Euch über die neue Gruppe und das komplette Angebot der Tanzsportabteilung im Internet unter www.tsa-weinheim.de. Für weitere Informationen sowie Anmeldungen zum Schnuppern steht Abteilungsleiterin Claudia Sawang (per E-Mail an abteilungsleiter@tsa-weinheim.de) gerne zur Verfügung.

X
X
X